Oldtimer Rallye Urlaub FAQ

FAQ – Häufige Fragen
Oldtimer Rallye Urlaub & Reisen

Ein Oldtimer Rallye Urlaub in Mittelamerika, besonders wenn es die erste Reise dieser Art ist, kann einige Fragen aufwerfen. Hier finden Sie einige nützliche Informationen sowie häufig gestellte Fragen, die Ihnen bei Ihren Reisevorbereitungen helfen werden.

  1. Warum kleine Gruppen?
  2. Allgemeiner Rallye-Typ und gibt es genug Zeit für Sehenswürdigkeiten?
  3. Preisdetails
  4. Oldtimer Rallye Urlaub – personalisiert?
  5. Was bedeutet “Equis”?
  6. Warum ist Equis Rallyes nicht in sozialen Netzwerken zu finden?
  7. Soziales Engagement?
  8. Klima in Mittelamerika
  9. Sicherheit
  10. Was ist im Paketpreis NICHT enthalten?
  11. Welche Mahlzeiten sind inklusive?
  12. Was passiert, wenn ich eine Rallye Reise absagen muss?
  13. Sind die Rallyes begleitet bzw. geführt?
  14. Tägliche Fahrdistanzen?
  15. Wenn nur wenige Teams gebucht haben, wird die Rallye Reise storniert?
  16. Benötige ich einen bestimmten Autotyp, um an Ihren Rallye Reisen teilnehmen zu können?
  17. Muss ich eine vollständige Rallye buchen oder kann auch nur ein Teilstück gebucht werden?
  18. Muss im Konvoi gefahren werden?
  19. Was für Hotels werden genutzt?
  20. Muss ich einem Club / einer Organisation beitreten oder über besondere Qualifikationen / Lizenzen verfügen?
  21. Kleiderordnung bei den Touring-Rallyes?
  22. Tägliche Ankunft am Hotel?
  23. Gibt es ein Mindestalter bei Ihren klassischen Rallyes?
  24. Wie ist/sind meine Zahlung/en geschützt?
  25. Akzeptieren Sie Kinder bei Ihren Rallyes?
  26. Akzeptieren Sie Hunde?
  27. Kann ich alleine an einer Rallye teilnehmen?
  28. Können wir zwei Einzelzimmer buchen?
  29. Wie sind die Straßen?
  30. Medizinische Versorgung?
  31. Sind Ihre Rallyes nur für Personen, die sich für Autos interessieren?
  32. Was für Personen buchen üblicherweise die Rallye Reisen?
  33. Ich würde gerne an Ihrer Rallye teilnehmen, aber ich habe kein geeignetes Auto …
  34. Rauchen
  35. Unsere historische Hintergrundkarte
  36. Unser “Überlebenskoffer”
  37. Kann ich Sie telefonisch kontaktieren?
  38. Oldtimer Rallye Urlaub klingt fantastisch. Wie buche ich?

Equis Oldtimer Rallye Urlaub Mittelamerika

Warum kleine Gruppen?

Zum Anfang

Viele unserer Kunden legen Wert auf absolute Privatsphäre und reisen gerne mit ihrer engsten Familie oder Freunden. Die kleine Gruppengröße bei einem maßgeschneiderten Oldtimer Rallye Urlaub garantiert nur das Beste in Bezug auf Service, Komfort und natürlich den Zugang zu exklusiven Erlebnissen, die mit größeren Gruppen unmöglich wären.
Obwohl wir die Möglichkeit haben, mit sechs Teams zu fahren – und das manchmal auch tun – sind unsere Rallyes im Allgemeinen auf drei oder vier Teams / Fahrzeuge begrenzt (plus ein Begleitwagen mit Ihrem Rallyeleiter).

Wir schätzen die Flexibilität mit kleinen Gruppen. Zum Beispiel können wir kleine, sehr exklusive Lodges und Boutique-Hotels mit exzellentem Service nutzen und so die Qualität unserer Rallyes an der Spitze halten. Wir können problemlos Sonderwünsche bei Touren für kleine Gruppen usw. umsetzen – unsere Erfahrung und Verbindungen gewährleisten ein einzigartiges Erlebnis, das man nicht einfach kaufen kann.

Im Übrigen gewährleisten kleine Gruppen auch ein Höchstmaß an Individualität und Freiheit.

Sie möchten heute Abend ein privates Dinner? Kein Problem. Jeder kann individuell entscheiden und wird zu nichts gezwungen – es ist doch schließlich Ihr Urlaub.


Oberste Priorität für uns: Kleine Gruppen für maximale Exklusivität & Freiheit.

Allgemeiner Rallye-Typ und gibt es genug Zeit für Sehenswürdigkeiten?

Zum Anfang

Alle unsere Rallye-Touren sind als luxuriöser und relaxter Fahr-Urlaub geplant. Es handelt sich jedoch um Autotouren, sodass Sie natürlich einen Teil der Zeit mit Fahren verbringen, manchmal auf anspruchsvollen, aber interessanten und immer landschaftlich reizvollen Straßen.
Die Abende (und die meisten Nachmittage) sind total entspannte und freundliche gesellschaftliche Anlässe, bei denen wir alle – wenn gewünscht – zusammen zu Abend essen und uns über die Abenteuer des Tages unterhalten.

Eine oder mehrere Pausen am Vor- und Nachmittag sind in die tägliche Route integriert und bieten eine gute Gelegenheit für ein Gespräch mit anderen Teilnehmern. Die Stopps befinden sich normalerweise bei den geplanten Sehenswürdigkeiten oder an anderen interessanten Orten, an denen Zeit zum Entspannen und für einen Kaffee oder Imbiss bleibt.


Unsere Reiserouten beinhalten die Möglichkeit, Nationalparks, Regen- und Nebelwälder, fantastische Strände, Vulkane, hübsche Dörfer, wunderschöne Gärten, Museen, historische Gebäude und Städte usw. zu besuchen. Deshalb versuchen wir sicherzustellen, dass für jeden etwas dabei ist.


Die Idee ist, daß Sie sich – noch nicht einmal ansatzweise – unter Druck fühlen – dies sind Rallye Reisen und die können auch während der Rallye laufend an Ihre Vorlieben angepasst werden.


Unsere Kundschaft vereint eins: Die gemeinsame Liebe zu Oldtimern und das Oldtimer-Fahren, und das auf allerhöchstem Niveau und in den besten Hotels, die das jeweilige Land zu bieten hat.

Preisdetails

Zum Anfang

Als einziger in Mittelamerika ansässiger Rallye-Veranstalter mit eigener Fahrzeugflotte können und wollen wir nicht mit unseren Mitbewerbern konkurrieren.
Die meisten unserer Wettbewerber arbeiten in Europa und müssen für ihre Rallyes enorme Vorleistungen erbringen. Flug-, Unterbringungs- und Transportkosten von, nach und in die Zielländer. Kosten für Genehmigungen, Vermittler usw.
Diese Kosten entstehen bei uns nur in sehr begrenztem Umfang, da Equis Rallyes mit Costa Rica zentral in Mittelamerika liegt und unsere maßgeschneiderten Rallyes quasi „vor unserer Haustür stattfinden“.

Die Costa Rica und Veragua Rallyes werden zum Beispiel mehrmals im Jahr gefahren (allerdings mit einer kleinen Gruppengröße, siehe oben). Dies ermöglicht uns ein extrem hohes Maß an Präzision in Planung und Organisation, das bei jährlich veranstalteten Rallyes normalerweise nicht möglich ist.

Unsere erstklassigen Hotels und Lodges werden nicht nur einmal im Jahr, sondern regelmäßig von uns gebucht, was sich natürlich positiv auf unsere Preise auswirkt.
Last but not least sind die Löhne in Mittelamerika viel niedriger als in Europa, und das geben wir an unsere Kunden weiter.


Wenn Sie sich also über das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis unserer Touring Rallyes Gedanken gemacht haben, jetzt kennen Sie den Hintergrund.

Oldtimer Rallye Urlaub – personalisiert

Zum Anfang

Drei maßgeschneiderte Rallyes. Für jeden Geschmack. Weil wir so klein sind, sind wir sehr flexibel. Natürlich können wir für jeden Kunden eine maßgeschneiderte Rallye erstellen. Teilen Sie uns einfach Ihre Wünsche mit und Sie werden erstaunt sein über das Ergebnis, das wir Ihnen präsentieren, garantiert.

Was bedeutet “Equis”?

Zum Anfang

Die Basis für Ihren Oldtimer Rallye Urlaub: Equis One I Residenz, Aserrí, Costa Rica

Equis (Spanisch: “X”)

Sind Equis private Villen oder Luxus-Hotels? Zwei mal Ja!

Sie sind von beidem das Beste.

„Equis”, das spanische Wort für “X” steht für das Mysteriöse, Kostbare und Geheimnisvolle.

Unsere Equis sind weder Hotel oder Club, noch Resort & Co. 

Die zwei (plus ein) Equis in Costa Rica bieten den Service, die Küche und das raffinierte Ambiente eines Boutique-Sterne-Hauses mit Platz für bis zu 12 Personen. Und gleichzeitig bieten sie die private Geborgenheit und freundliche, relaxte Atmosphäre einer Privatvilla mit Gästehäusern. Equis One ist übrigens exklusiv den Teams unserer Rallyes und unserer Freunde vorbehalten.

Die Equis sind ideal für Connaisseure und Kosmopoliten, die ihren Urlaub individuell gestalten möchten, klassische Fahrzeuge lieben und auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen sind – oder auch auf der Suche nach sich selbst. 

Wer zu uns kommt, „macht keinen Urlaub“ oder „verbringt hier seine Ferien“. Er benutzt eher eine Bühne für ein Schauspiel, bei dem er Hauptfigur, Dramaturg und Zuschauer in einer Person ist. 

Das Stück heißt übrigens „Das letzte Paradies“ und nur der tropische Dschungel ist Zeuge, denn wir legen viel Wert auf den Schutz der Privatsphäre.

Und wir glauben an die Kraft des Unkonventionellen und unternehmen alles, damit Sie sich bei uns wie bei besten Freunden fühlen. 

100% klimaneutral

Haben wir erwähnt, dass das Equis One vollkommen autonom ist? Es verfügt über eine eigene Photovoltaikanlage (mit Backup) für die benötigte Energie. Wasser wird solar erhitzt, der Pool ist ebenfalls solarbeheizt. Eigene Quellen mit exzellenter Trinkwasserqualität.

Die gesamte Residenz ist vollständig klimaneutral.

Im Equis One legen wir großen Wert auf eine gute und nachhaltige Küche. Das meiste Gemüse, viele Früchte und fast alles rote und weiße Fleisch wird von unserer kleinen Farm (Equis Three) geliefert. Frische Eier und Kräuter stammen aus unserem eigenen Garten hinter den Haupthäusern.

100% biologisch mit 200% Geschmack, garantiert von unseren Kunden! (Kein Scherz: Ein Großteil unserer Kunden schwört, noch niemals so gute Eier gegessen zu haben…)

Warum ist Equis Rallyes nicht in sozialen Netzwerken zu finden?

Zum Anfang

Ganz einfach. Weil wir nicht wollen!
Nennen Sie uns altmodisch, aber wir mögen es einfach und unkompliziert. Wir handeln nach dem K.I.S.S. Prinzip – “Keep It Simple Stupid”. Der Tenor der K.I.S.S. Methode ist, dass etwas besser ist, wenn es einfach gehalten wird.


Das haben wir auf unserer Website umzusetzen versucht. Da ploppt nichts ungefragt auf, wir verwirren nicht mit unzähligen Menüs und Buttons, wir arbeiten nicht mit erfundenen “Testimonials” und wir verfolgen unsere Kunden auch nicht mit Cookies.
Facebook, Instagram, Snapchat, TikTok und wie auch immer sie heissen, spionieren uns schon genug aus, wir sehen keinen Vorteil darin, das zu unterstützen.

Abgesehen davon sehen wir es als unsere Pflicht an, die Daten unserer Kunden so gut wie möglich zu schützen. Wir garantieren, dass Ihre Daten (abgesehen von der obligatorischen Teilnehmerliste für unsere Hotels, Lodges usw.) niemals an Dritte weitergegeben werden.

Und da wir schon beim Thema sind: Wir versenden Newsletter auch nur dann, wenn es Neuigkeiten gibt, die für unsere Kunden auch von Interesse sind.

Soziales Engagement

Zum Anfang

100% dort angekommen, wo es ankommen sollte.

Einige Weihnachtsausflüge in Costa Rica. Lassen wir einfach die Fotos für sich selbst sprechen.

Klima in Mittelamerika

Zum Anfang

Mittelamerika hat feuchtes, tropisches Klima

mit ausgeprägten Trocken- und Regenzeiten in der gesamten Region.
Das Klima ist jedoch von Land zu Land unterschiedlich und einige Länder haben diverse Klimazonen. In hochalpinen, bergigen Gebieten können die Temperaturen bis auf etwa 10° Celsius fallen, die Temperaturen in den heißesten Gegenden der Region übersteigen normalerweise nicht 32° Celsius.

Mittelamerika hat eine ausgeprägte Trockenzeit (November – April) und eine Regenzeit (auch als “grüne Jahreszeit” bekannt, Mai – Oktober), aber die Monate können je nach Region leicht variieren.

Wir fahren normalerweise von Dezember bis September. In der grünen Jahreszeit können wir am späten Nachmittag oder in der Nacht mit einem kurzen Schauer rechnen, das macht die Tage sehr angenehm und erfrischend.

Starke Regenfälle sind i.d.R. im Oktober und Anfang November zu erwarten, wir bieten allerdings in diesen Monaten keine Rallyes an.

Kein Problem mit Hurrikanen

Costa Rica und Panama liegen zu südlich für Hurrikane und wurden noch nie getroffen, Nicaragua in den letzten 100 Jahren nur zweimal.

Also keine Probleme mit Hurrikanen bei der Rallye Costa Rica und Veragua. Die Carrera Panamericana del Sur Rallye findet im März / April komplett außerhalb der Hurrikan-Saison statt, daher gibt es auch hier Entwarnung.

Sicherheit

Zum Anfang

Nicaragua, Costa Rica und Panama

Nicaragua, Costa Rica und Panama gehören zu den sichersten Ländern Mittelamerikas.

Da wir uns weder mit dem Bus noch in zwielichtigen Gegenden bewegen und niemand seine Wertsachen offen im Oldtimer liegen läßt, haben wir keine Sicherheitsprobleme zu erwarten.

Etwas speziell sind die recht “zahmen” Affen, Nasen- und Waschbären, speziell in Manuel Antonio. Die Leute sind immer nur so lange von den “Kleinen” begeistert bis diese mit der ersten Handtasche oder einem Rucksack in den Baumgipfeln verschwinden. Also Vorsicht, tierische Taschendiebe.

Honduras und Guatemala

Etwas anders verhält es sich bei Honduras und Guatemala. Sie gehören leider nicht zu den sichersten Ländern unserer Erde. Aber ohne Zweifel zu den schönsten. Die Leute sind sehr freundlich und hilfsbereit, es lohnt sich unbedingt, diese Länder zu besuchen.

Glücklicherweise reisen wir als Gruppe und werden in beiden Ländern von einer Eskorte der Touristenpolizei begleitet.

In den Umgebungen, in den wir uns bewegen – ausgezeichnete Hotels und Restaurants bspw. – werden wir keine Probleme haben. Und während der Reise gibt Ihnen Ihr Rallyeleiter detaillierte Informationen darüber, wie Sie sich an einigen Sehenswürdigkeiten in Honduras bzw. Guatemala verhalten sollen, da einige Taschendiebe dort ihren Geschäften nachgehen.

Antigua ist übrigens nicht nur eine der schönsten Städte Guatemalas – besonders während der Osterwoche – sondern auch eine der sichersten. Sie werden begeistert sein.

Was ist im Paketpreis NICHT enthalten?

Zum Anfang

Die folgenden Positionen sind normalerweise nicht inklusive: Krankenversicherung, Reiseversicherung, Personenversicherung, Fährgebühren, Zimmer-Upgrades, Gepäcktransport, Mahlzeiten und Getränke außer den angegebenen, Kraftstoffe, Straßenbenutzungs- und Mautgebühren.

Welche Mahlzeiten sind inklusive?

Zum Anfang

Sofern nicht anders angegeben, ist das Frühstück morgens inbegriffen und natürlich das Begrüßungsdinner.

In Equis One, unserer privaten Residenz, ist fast alles inbegriffen. Das bedeutet Frühstück, Mittag- und Abendessen, Snacks, die obligatorische ‘Merienda’ am Nachmittag und alle alkoholfreien Getränke.

Alkoholische Getränke sind NICHT inklusive.

Was passiert wenn ich eine Reise absagen muss?

Zum Anfang

In unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist klar aufgeführt, was passiert, wenn Sie Ihre Buchung bei uns stornieren müssen. Wir empfehlen eindringlich, dass Sie bei der Buchung einer Rallye oder eines Kurzurlaubs einen guten Reiserücktrittsversicherungsschutz buchen.

Sind die Reisen begleitet bzw. geführt?

Zum Anfang

Ja. Alle unsere klassischen Rallyes sind vollständig begleitet. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht mit Freunden oder individuell in Ihrem eigenen Tempo reisen können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie alleine auf der Route navigieren können, können Sie dem Auto des Tourdirektors folgen, eine Obligation dazu besteht allerdings nicht.

Tägliche Fahrdistanzen?

Zum Anfang

Unsere täglichen Fahrdistanzen variieren von einem Rallye-Urlaub zum anderen und hängen von mehrerer Faktoren ab. An Ankunfts-, Abfahrts- oder Transit-Tagen vermeiden wir i.d.R. überhaupt zu fahren.

Die einzelnen Distanzen finden Sie detailliert in Ihrer Rallye-Broschüre.

Wird die Reise storniert wenn nur wenige Teams gebucht haben?

Zum Anfang

Da wir kein großes Kapitalunternehmen sind, nehmen wir uns einfach die Freiheit heraus, im Interesse unserer Kunden zu handeln. Aus diesem Grund werden wir keine Rallyes absagen, es sei denn, es liegt ein Fall von Höherer Gewalt vor.

Benötige ich einen bestimmten Autotyp, um an Ihren Rallye-Reisen teilnehmen zu können?

Zum Anfang

Unsere Rallyes sind für Oldtimerbegeisterte konzipiert, sodass Sie prinzipiell jede Marke anmelden können. Jedes Fahrzeug vor 1980 wäre geeignet, wir behalten uns aber ausdrücklich das Recht vor, ein Fahrzeug abzulehnen.


Allerdings: Fast 100% unserer Kunden nutzen wegen der Einfachheit Fahrzeuge aus unserem Fuhrpark.

Muss ich eine vollständige Rallye buchen oder kann auch nur ein Teilstück gebucht werden?

Zum Anfang

Aus diesem Grund bieten wir die Veragua Rallye an.
Diese Rallye ist modular aufgebaut, sodass Sie selbst entscheiden können, ob Sie Modul eins, Modul zwei oder beide Module zusammen buchen möchten.

Muss im Konvoi gefahren werden?

Zum Anfang

Nein, Sie können selbst entscheiden ob Sie mit Freunden als Gruppe, individuell fahren oder dem Fahrzeug mit dem Rallyeleiter folgen möchten.


Da wir nur in kleinen Gruppen fahren – mit regelmäßigen Zwischen-Aufenthalten – hat es sich als sehr bequem und angenehm herausgestellt, zusammen zu fahren wobei das Begleitfahrzeug nicht das erste Fahrzeug sein muss. Wir sind über Funk miteinander verbunden, das macht Kommunikation und Navigation sehr einfach. Wer in der Gruppe führen möchte, führt eben.

Was für Hotels werden genutzt?

Zum Anfang

Wir kennen alle unsere Hotels und Lodges persönlich – meist seit Jahren – und haben sie aufgrund ihrer Lage, ihres Charakters, ihres Stils, ihres Charmes, ihres Ambientes, ihres persönlichen Services und natürlich nach der Qualität Ihrer Küche ausgewählt.


Viele der Hotels, die wir nutzen, befinden sich in atemberaubender Lage, entweder an einem See oder Fluss, in einer attraktiven Landschaft, einem hübschen Dorf oder in einer Kolonialstadt. Oft mit malerischer und/oder spektakulärer Aussicht.
Wir versuchen, ausschließlich erstklassige kleine Boutique-Hotels und Lodges zu nutzen, in denen Kundenservice noch wirklich existiert, von einem echten Lächeln begleitet wird und wo man/frau sich als Freund willkommen fühlt.

Konsequenz bei kleinen Hotels und Lodges: Nicht alle von uns genutzten Schlafzimmer sind vollkommen identisch – dafür aber authentisch.

Eine Hotel-Liste erhalten Sie automatisch wenn Sie Informationen zu einer Rallye anfordern.

Muss ich einem Club / einer Organisation beitreten oder über besondere Qualifikationen / Lizenzen verfügen?

Zum Anfang

Nein. Unsere Touring-Rallyes beinhalten kein Wettbewerbselement, sodass keine besonderen Qualifikationen, Lizenzen etc. erforderlich sind.

Kleiderordnung bei den Touren?

Zum Anfang

Unsere Touring Rallyes sind sehr informell, was die Kleiderordnung betrifft.
Tagsüber können Sie sich kleiden wie sie wollen, abends zum Abendessen wäre „smart casual“ die beste Wahl. Die Herren benötigen übrigens keinen Blazer oder Krawatte.

Bestimmte Sehenswürdigkeiten wie Kirchen etc. bitte nicht mit zu legerer Kleidung betreten.

Tägliche Ankunft im Hotel?

Zum Anfang

Im tropischen Mittelamerika fährt man am besten am Morgen. Angenehme Temperaturen, in der Regel strahlender Sonnenschein und nicht zu feucht.

Unsere Rallyes sind so geplant, dass wir versuchen die Hotels zwischen 13:00 und 14:00 Uhr zu erreichen, aber dies hängt natürlich von mehreren Faktoren und nicht zuletzt Ihren Wünschen ab.

Gibt es ein Mindestalter bei Ihren klassischen Rallyes?

Zum Anfang

Ja. Unsere Versicherungsgesellschaft verlangt ein Minimum-Alter des Fahrers von 40 Jahren.

Wie ist/sind meine Zahlung/en geschützt?

Zum Anfang

Unter uns: Als Kunde von Copa Airlines, der seit März 2020 auf die Rückerstattung von zwei Tickets wartet, verstehen wir diesen Punkt nur zu gut.


Asclepios Hygieia wurde 2008 als Reiseveranstalter in Costa Rica gegründet. Das Unternehmen ist als Asclepios Hygieia International Enterprises S.A. eingetragen und in Costa Rica unter der Registrierungsnummer 3-101-677589 registriert.
Unser Firmensitz lautet: Calle Nuñez, última finca, 10301 Aserri.


In Costa Rica ist gesetzlich niemand verpflichtet, die Kunden-Vorauszahlungen zu schützen. Reise-Rücktrittskostenversicherungen oder Schutz- und / oder Versicherungsunternehmen für Reisevorauszahlungen (wie ABTOT Travel Bonding etc. ) gibt es hier leider nicht.

Aber keine Sorge, wir haben eine Lösung.


Wir schützen die Zahlungen unserer Kunden auf folgende Weise: Indem wir sicherstellen, dass alle an uns geleisteten Zahlungen unserer Kunden auf einem separaten Treuhandkonto des Kunden deponiert und erst bei Abschluß des Vertrages – definiert als Ende der Rallye – freigegeben werden.


Ein Kundenkonto wird bei der Volksbank Wümme-Wieste in Deutschland und eines bei der BAC in Costa Rica geführt. Bei der Volksbank sind wir privat übrigens seit rund 30 Jahren Kunde, bei der BAC seit 12 Jahren.
Die Kontodaten finden Sie in Ihrer Rechnung.

Akzeptieren Sie Kinder?

Zum Anfang

Selbstverständlich, aber das Kind muss bei einigen unserer Fahrzeuge mindestens 12 Jahre alt sein um vorne zu sitzen. Bei jüngeren Kindern müssen Sie als Kunde für geeignete Kindersitze Sorge tragen.

Akzeptieren Sie Hunde?

Zum Anfang

Leider akzeptieren wir auf unseren Touren keine Haustiere, ausgenommen sind Blindenhunde.

Kann ich alleine an einer Rallye teilnehmen?

Zum Anfang

Natürlich können Sie alleine teilnehmen.
Unsere Rallyes sind geführt, so dass definitiv kein Beifahrer erforderlich ist. Sie können jederzeit dem Rallyeleiter / Guide oder anderen Tourteilnehmern folgen. Sie können auch vorausfahren denn wir sind über Funk in Kontakt, da kann man/frau schnell eine Routenanweisung durchgeben.


Selbstverständlich reduzieren sich die Kosten für das Paket. Bitte kontaktieren Sie uns für Details.

Können wir zwei Einzelzimmer buchen?

Zum Anfang

Selbstverständlich. Zwei Einzelzimmer erhöhen allerdings die Kosten für die Rallye-Reise. Bitte sprechen Sie uns an für Details.

Wie sind die Straßen?

Zum Anfang

Wir nutzen normalerweise Routen, die auf ausgezeichneten, ruhigen und malerischen Straßen verlaufen. (“Ausgezeichnet” heißt in Costa Rica: “gut”.) Und wir versuchen, wo und wann immer möglich, Autobahnen und Hauptstraßen zu meiden.
Manchmal nutzen wir Abschnitte unbefestigter Straßen, diese sind aber noch sehr gut befahrbar und unsere Fahrzeuge sind bereits in der Vergangenheit auf diesen Straßen gefahren. Solche Strecken nutzen wir gerne wenn die Landschaft so reizvoll ist, daß Sie etwas verpassen würden.


Im Süden von Costa Rica gilt es ab und an, Flüsse zu überqueren. Manchmal ohne Brücken…

Ob das Team dabei eine Dusche nimmt oder nicht hängt von Jahreszeit, Tageszeit und Fahrzeug ab.

Auf jeden Fall sind Flußüberquerungen der perfekte Hintergrund für Ihr Fotoalbum.

Alle unsere Touring Rallyes sind übrigens so aufgebaut, daß Sie als Kunde VOR den Flußüberquerungen ihr Fahrzeug mit einem unserer klassischen Geländewagen tauschen können, um einer Dusche zu entgehen.

Medizinische Versorgung?

Zum Anfang

Internationale Krankenhäuser in Mittelamerika entsprechen oder übertreffen westliche Standards und da wir nicht in abgelegene Gebiete reisen, gibt es auch keine Probleme mit der medizinischen Versorgung.

Sind Ihre Rallyes nur für Personen, die sich für Autos interessieren?

Zum Anfang

Nein, natürlich nicht! Es hilft selbstverständlich, wenn Sie gerne relaxt und mit Freude durch fantastische Landschaften fahren, Oldtimer mögen und vorzugsweise in individuellen, luxuriösen Hotels nächtigen.

90% Übereinstimmung beim Oldtimer Rallye Urlaub

Wenn Sie dann auch die Gesellschaft Gleichgesinnter genießen, vielleicht noch etwas “altmodisch ticken”, guter Küche und guten Weinen nicht abgeneigt sind, haben Sie über 90% Übereinstimmung mit allen unseren Kunden. Chapeau!

Wir sind übrigens bestrebt, alle Interessen zufrieden zu stellen, auch die der Nicht-Auto-Enthusiasten. Teilen Sie uns gerne mit, wenn Sie ein besonderes Interesse haben, wir werden unser Möglichstes geben um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Was für Personen buchen üblicherweise die Rallye Reisen?

Zum Anfang

Unsere Kunden buchen unsere Touren-Rallyes, um Oldtimer, großartiges Fahren, wunderschöne Landschaften, gutes Essen und Wein sowie erstklassige Unterkünfte zu genießen.
Einige unserer Kunden haben das erste Mal eine Rallye Reise gebucht, während andere schon seit Jahren “auf Tour” sind.

Alle Gesellschaftsschichten, das Alter unserer Kunden variiert zwischen vierzig und neunzig.

Ich würde gerne an einer Rallye teilnehmen, aber ich habe kein geeignetes Auto…

Zum Anfang

Das ist überhaupt kein Problem! Wählen Sie eines von uns und das Problem ist gelöst.

Rauchen

Zum Anfang

Unsere Kunden und wir gehen sehr entspannt mit dem Thema Rauchen um. Eine schöne Zigarre mit einem Glas altem Rum… …wunderbar. Solange es niemanden stört.

Ganz offensichtlich sind unsere Kunden sehr rücksichtsvolle und tolerante Menschen. Man mag es glauben oder nicht, es gab bei diesem Thema noch niemals ein Problem.

Rauchen im Equis One

In unserem Equis I gilt Folgendes: Bitte rauchen Sie nicht in den Apartments und Zimmern. Im Poolbereich und im Rancho ist Rauchen kein Problem, solange es niemanden stört.

Rauchen in Mittelamerika

Abgesehen von Costa Rica sind die übrigen mittelamerikanischen Länder immer noch relativ raucherfreundliche Länder. Fast überall ist das Rauchen in den Zimmern der Hotels und Lodges jedoch verboten.

Rauchen in unseren Klassikern

In unseren Fahrzeugen darf leider nicht geraucht werden. Wenn Sie das Cowboy-Gefühl von Marlboro oder Camel-Trophy vermissen, steht Ihnen unserer offener Land Rover Serie zur Verfügung oder halten Sie einfach an und machen eine Raucherpause.
Abgesehen davon hält auch ihr Rallyeleiter in regelmäßigen Abständen, da kann auch die ein oder andere Zigarette geraucht werden.

Unsere historische Hintergrundkarte

Zum Anfang

Viele fragen danach. Diese historische Karte wurde 1706 in den Niederlanden gezeichnet.

Das Original befindet sich in Equis One.

Equis Rallyes Mittelamerika Historische Karte 1706

Download der Karte, zur freien Verwendung.

Unserer “Überlebenskoffer”

Zum Anfang

Jedes Team bekommt einen am Anfang jeder Rallye.

Pelican Koffer, wasser- und staubdicht. Mit Gläsern von Riedel, Fläschchen, Taschenlampen, maßgefertigten Fahrerhandschuhen aus Hirschleder, WiFi-Hotspot und Walkie-Talkie. Perfekte Vorbereitung für’s Picknick und außerdem Ihre Kommunikationszentrale.

Abgesehen vom WiFi-Hotspot und Walkie-Talkie verbleiben Koffer und die anderen Utensilien am Ende der Rallye bei Ihnen.

Oldtimer Rallye Survival Kit

Kann ich Sie telefonisch kontaktieren?

Zum Anfang

Selbstverständlich. Ganz einfach über unsere deutsche Telefonnummer: 040 – 22 81 66 111.

Montags – Freitags, 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr Lokalzeit. Wir sprechen übrigens fliessend deutsch.

Lokalzeit in Costa Rica: 14:11 Uhr.

Oldtimer Rallye Urlaub klingt fantastisch. Wie buche ich?

Zum Anfang

Wenn Sie sich für eine Rallye entschieden haben, kontaktieren Sie uns einfach, um sicherzustellen, dass noch Plätze verfügbar sind. Laden Sie dann das Buchungsformular herunter, füllen Sie es aus und senden Sie es ausgefüllt an uns zurück. Wir benötigen eine Anzahlung von 25% des Tourpreises, um Ihre Buchung zu bestätigen. Telefonische Buchungen werden 7 Tage lang ohne Anzahlung aufrecht erhalten. Der Restbetrag (75%) muss mindestens acht Wochen vor Reiseantritt gezahlt werden.
Es gibt verschiedene Zahlungsmöglichkeiten: Banküberweisung auf unser deutsches oder costaricanisches Konto sowie Kredit- und Debitkarten wie VISA, Euro- /Mastercard, American Express, Diners.

Details finden Sie in Ihrer Buchungsbestätigung.